top of page

Medien & PR

Presseanfragen

Leonard Häusler-Dworschak

YIELD PUBLIC RELATIONS GMBH

l.haeusler-dworschak@yield.at

www.yield.at

WSF in den Medien

Brutkasten  |  24.10.2022

WSF: OÖ Startup holt Fahrrad-Fertigung zurück nach Österreich

WSF Bicycle Technology kümmert sich um Sourcing, Beschaffung und Import der Fahrradkomponenten in die EU und übernimmt anschließend die Montage und Lackierung der Fahrräder sowie den Versand zum Endverbraucher, Händler oder Hersteller.

New Business  |  02/2023

Jetzt erst recht!

Das Start-up WSF Bicycle Technology schraubt eifrig an der Zukunft der Fahrradindustrie im DACH-Raum. Dabei werden Wege betreten, die andere Unternehmen als ungangbar erachten ...

... Nicht soll jedoch das Fahrrad revolutioniert werden, sondern vielmehr dessen Produktion.

Kronen Zeitung  |  25.12.2022

In Regau wird Wunsch nach „made in Europe“ erfüllt

In ehemaliger Druckerei ist nun Fahrrad-produktion zu Hause. Lohnfertiger WSF stellt hier Bikes für verschiedene Marken her. Mehr als 40 Mitarbeiter sind hier bereits beschäftigt. Produziert wird an fünf Tagen pro Woche.

Export Today  |  02/2023

Fahrradfertigung neu - WSF holt Abläufe zurück nach Österreich

WSF holt Abläufe zurück nach Österreich.
WSF kümmert sich um Sourcing, Beschaffung und Import der Komponenten in die EU und übernimmt anschließend die Montage und Lackierung der Fahrräder sowie den Versand zum Endverbraucher, Händler oder Hersteller.

SAZ Bike  |  02.03.2023

Montagedienstleister aus Österreich will Fahrradfertigung vereinfachen

Der Anbieter WSF Bicycle Technology will die Fahrrad-Auftragsfertigung in Europa auf den Kopf stellen: Alles aus einer Hand, Qualität rauf, Kosten runter.

Bike Europe  |  09.03.2023

WSF brings automotive know-how to its Austrian OEM assembly

As a young player specialising in e-bike and bicycle contract manufacturing WSF Bicycle Technology GmbH represents the rapid development of bicycle production in Europe. WSF claims it is assembling for numerous bicycle suppliers from Germany, Austria and Switzerland at their facility in Regau, Austria.

Vision Mobility  |  10.03.2023

Fahrradfertigung in Mitteleuropa:
WSF baut Bikes nach Auto-Standards

Nichts ist unmöglich: Der österreichische Auftrags-fertiger will beweisen, dass man Fahrräder auch hierzulande bauten kann. Und setzt dabei auf Fertigungsprozesse nach automotiven Standards.

Das 2020 gegründete Unternehmen wagt ein Hybrid-konzept und kümmert sich auch um Lagerung und Logistik.

RadMarkt  |  22.03.2023

Junger Austria-Lohnfertiger wirbt:
a
lles marktnah und aus einer Hand

Mit der WSF Bicycle Technology GmbH meldet sich ein Unternehmen mit Sitz im oberösterreichischen Regau zu Wort, das sich auf eine marktnahe Lohnfertigung von (E-)Fahrrädern in Europa spezialisiert hat. Das Angebot der Österreicher geht allerdings weit über die OEM-Montage Richtung hinaus.

Gewinn  |  07.04.2023

Fahrradfertigung made in Austria

Alexander Schnöll und Roland Wallmannsberger haben ein ambitioniertes Ziel: „Wir wollen revolutionieren, wie das Fahrrad produziert, also entwickelt, beschafft, montiert, verpackt und versandt wird.“ Die beiden Freunde haben Ende 2020 ihr in Regau (OÖ) ansässiges Lohnfertigungs-unternehmen WSF Bicycle Technology gegründet, das in erster Linie renommierte Fahrradmarken und vereinzelt auch erst seit Kurzem präsente Hersteller zu seinen Kunden zählt.

Velobiz  |  18.08.2023

Industrie - Montagebetrieb WSF:

Perfektion aus Notwendigkeit

»Nearshoring« lautet eines der Zauberworte und Zukunftsversprechen und eine der Lektionen aus der Corona-Krise in der Fahrradproduktion. Der österreichische Montagebetrieb WSF hat sich in der Hochphase der Pandemie das Ziel gesetzt, nicht nur die Produktion näher an die Märkte zu bringen, sondern sie auch gleich wesentlich zu professionalisieren.

SAZ Bike  |  24.08.2023

Fertigungsdienstleister WSF will Produktion in Österreich vervierfachen

WSF Bicycle Technology, ein Dienstleister in der deutschsprachigen Fahrradindustrie, will seine Produktion vervierfachen. Dafür setzten die Österreicher auf eine Crowdinvesting-Kampagne.

RadMarkt  |  29.08.2023

WSF will seine junge Fahrradfertigung via Crowdinvesting ausbauen

Um schnellstmöglich weiterwachsen und die laut Unternehmensangaben »hohe Auftragslage« bewältigen zu können, startete das erst im Dezember 2020 gegründete Fahrrad- und E-Bike Lohnfertigungs-Unternehmen WSF Bicycle Technology GmbH am 24. August eine Crowdinvesting-Kampagne. Mit dem Fundingziel von 400.000 Euro will der Anbieter aus dem oberösterreichischen Regau den Output der Werkshalle bis 2026 von jährlich 25.000 Fahrrädern und E-Bikes auf 100.000 Stück pro Jahr steigern.

Velobiz  |  24.08.2023

WSF startet Finanzierungsrunde -
Mit der Crowd in die Z
ukunft

Der im österreichischen Regau angesiedelte Montage-betrieb WSF will in den nächsten Jahren stark wachsen. Das dafür nötige Kapital soll über eine heute angelaufene Crowdinvesting-Kampagne hereinkommen. 

OÖNachrichten  |  02.09.2023

Fahrradspezialist WSF will Produktion in Österreich vervierfachen

Der Regauer Montagedienstleister fertigt für Hersteller aus Europa und Übersee – 100.000 Räder und Scooter jährlich sind das Ziel.

Mountainbikes, Klappräder, E-Bikes, Rennräder und seit neuestem auch E-Scooter: 25.000 Zweiräder (und alles, was in Größe und Funktionsweise damit vergleichbar ist) werden jährlich bei WSF in Regau zusammengebaut.

FACTORY  |  04.09.2023

WSF: Fahrrad-Montage nach dem Vorbild der Automobilindustrie 

WSF Bicycle Technology mit Sitz in Oberösterreich fertigt Fahrräder für unterschiedliche Herstellerfirmen. Erwähnenswert ist das schon deshalb, weil sich die Fahrradmontage schwer automatisieren lässt und auf Arbeitskräfte angewiesen bleibt, die bekanntlich teuer und rar geworden sind. Um in der Montage einerseits effizient, andererseits flexibel zu bleiben, setzt der Lohnfertiger auf einen Mix aus Linienproduktion und Inselmontage. Und orientiert sich dabei bei seiner großen Schwester; der Automobilindustrie. 

Bike Europe  |  04.09.2023

Austrian OEM bike assembler looks to quadruple production via crowdinvesting

In order to continue growing as quickly as possible and to meet current demand, Austrian OEM bicycle and e-bike assembler WSF Bicycle Technology GmbH has launched a crowdinvesting campaign. With a funding goal of €400,000, the company aims to increase the output of its factory from 25,000 bicycles and e-bikes per year to 100,000 units per year by 2026.

The campaign launched on August 24th is running via the crowdinvesting platform Conda. As previously reported, WSF founders Alexander Schnöll and Roland Wallmannsberger have specialised on close-to-market high-quality (e)-bike OEM assembly.

Trending Topics  |  05.09.2023

Podcast: WSF - Wie das Bike-Startup dem „Bullwhip-Effekt“ trotzt

Die E-Bike-Szene, die in der Pandemie einen gewaltigen Boom erfahren hat, ist heute zum Teil vom sogenannten „Bullwhip-Effekt“ angeschlagen. Beispielsweise konnte der österreichische Hoffnungsträger Gleam kürzlich nicht mehr aus der Insolvenz gerettet werden.

Doch es gibt auch noch weitere heimische Jungfirmen, die auch jetzt noch mit E-Bikes punkten können. Eines davon ist WSF aus Oberösterreich. Das 2020 gegründete Unternehmen produziert E-Bikes sowie Fahrräder für Hersteller und Marken aus dem gesamten DACH-Raum. Zu Gast im Podcast sind Alexander Schnöll und Roland Wallmannsberger, den beiden Gründer des Startups.

Bezirksrundschau VB  |  13.09.2023

WSF will Fahrrad-Produktion bis 2026 vervierfachen

Der Regauer Fahrradhersteller WSF Bicycle Technology fertigt aktuell rund 25.000 (E-) Bikes pro Jahr. Mithilfe einer Crowdinvesting-Kampagne will das Unternehmen die Zahl in nur drei Jahren auf 100.000 Stück vervierfachen. 

Die Voraussetzungen, um dieses Ziel zu erreichen, sind ein Ausbau der Infrastruktur am Standort Regau, vor allem aber eine Erhöhung des Personalstands und die Besetzung von Schlüsselpositionen im Einkauf und der Montage. Um das zu bezahlen, setzt das Unternehmen auf Investitionen der Masse. Über die Funding-Plattform "Conda" hoffen die WSF-Gründer Alexander Schnöll und Roland Wallmannsberger 400.000 Euro zu sammeln.

Kronen Zeitung  |  26.09.2023

WSF in Regau - Fahrradhersteller gibt nun auch mit E-Scootern Gas

Alexander Schnöll und Roland Wallmannsberger gründeten Ende 2020 den Lohnfertiger WSF. Nun bauen die Gründer ihre in Oberösterreich ansässige Produktion für Fahrräder und E-Bikes aus. Geld für neue Projekte, die sie auch in die Welt der E-Scooter führen, sammeln sie durch eine Crowdinvesting-Kampagne, die gerade läuft.

„Wir revolutionieren nicht das Fahrrad, dafür aber die Art und Weise, wie es gefertigt wird. Die Fahrradindustrie steckt in der Steinzeit fest. Wir führen sie in die Gegenwart."

DER STANDARD  |  29.092023

Rädchen im Getriebe - Warum zwei Salzburger in Österreich eine Fahrradfertigung aufziehen

Man muss das Rad nicht neu erfinden, wenn man im Fahrradgeschäft mitmischen will. Auch Österreich eignet sich als wettbewerbsfähiger Standort – für hochpreisige Bikes.

Die Fahrradbauer orten einen Trend: Bikes aus dem mittleren bis oberen Preissegment würden wieder vermehrt in der DACH-Region gefertigt. Derzeit sind besonders E-Bikes gefragt. Bis zu 100.000 Fahrräder wollen sie in Regau fertigen.

Deswegen will WSF ausbauen. Geld dafür will man über eine Crowdinvesting-Kampagne lukrieren.

bottom of page